Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel
Die codary GmbH bietet die nachfolgend näher beschriebene, zeitlich begrenzte Gewinnspiel-Aktion an (“Gewinnspiel”). Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel richtet sich ausschließlich nach den folgenden Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.
§ 1 Veranstalter und Sponsor
1.1 Veranstalter des Gewinnspiels ist die codary GmbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter HRB 241059 B mit Sitz Bismarckstrasse 10-12, 10625 Berlin (“codary”, “wir”).
§ 2 Teilnahmeberechtigung, Voraussetzung der Teilnahme
2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die ihren Wohnsitz in Deutschland hat. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind jedoch Mitarbeiter von codary sowie jeweils deren direkte Angehörige.
2.2 Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel muss kein Einsatz geleistet werden (kein Glücksspiel). Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist vollkommen kostenlos und setzt nicht den Kauf einer Ware oder Dienstleistung von codary voraus. Erforderlich ist allerdings, dass der Teilnehmer unsere App heruntergeladen und eine E-Mailadresse hinterlegt hat.
2.3 Weiter ist zur Teilnahme ein Account in der codary App erforderlich.
2.4 Nur berechtigte Teilnehmer, die die Voraussetzungen dieses § 2 erfüllen, können an dem Gewinnspiel teilnehmen. Unzutreffende Angaben oder unvollständige/nicht verifizierbare Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.
2.5 Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass wir im Falle eines Gewinns über ihn namentlich (unter Nennung des vollen Namens und/oder Accountnamens) oder in sonst identifizierender Weise im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und in Berichterstattungen über das Gewinnspiel berichten dürfen.
§ 3 Aktionszeitraum
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist vom 08. August 2022 (00:00 Uhr) bis zum 28. August 2022 (24:00 Uhr) möglich (“Aktionszeitraum”). Vor Beginn oder nach Ablauf des Aktionszeitraums eingehende Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.
§ 4 Teilnahmehandlung
4.1 Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, sind die folgenden Handlungen vorzunehmen:
(i) Teilnahme am neuen In-App-Spiel “ Unter dem Bananenbaum“;
(ii) Platzierung unter den Top-3 im Highscore am 25. August 2022 (24:00 Uhr).
4.2 Teilnehmer dürfen nicht mit mehreren Accounts am Gewinnspiel teilnehmen. Insbesondere die Erstellung/Nutzung mehrerer Accounts zur vermeintlichen Erhöhung der Gewinnchancen ist untersagt.
§ 5 Gewinn
5.1 Unter allen gültigen Teilnahmen werden die folgenden Gewinne verlost:
(i) 3 x 1 Voucher für die Teilnahme an einem codary Livekurs im Wert von 60 €
5.2 Insgesamt werden 3 Gewinner ermittelt. Jeder Teilnehmer kann nur einmal gewinnen. Wird ein Teilnehmer zum wiederholten Male ausgelost, wird der Gewinn an einen anderen Gewinnspielteilnehmer vergeben.
5.3 Weitere Kosten (z.B. Abholkosten, Anreisekosten etc.) entstehen den Teilnehmern im Gewinnfall nicht.
§ 6 Abwicklung des Gewinnspiels
6.1 Die Gewinner werden nach Ablauf des Aktionszeitraumes bestimmt und in Textform (per E-Mail, Direktnachricht über die jeweilige Plattform etc.) benachrichtigt. Im Gewinnfall hat der Teilnehmer den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung und die Inanspruchnahme des Gewinns innerhalb von einer (1) Woche ab Gewinnbenachrichtigung zu bestätigen. Bleibt diese Bestätigung aus, wird der Gewinn an einen anderen Gewinnspielteilnehmer vergeben.
6.2 Der Anspruch auf den Gewinn entfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, welche in der Verantwortung des jeweiligen Gewinners liegen, erfolgen kann. Die Übermittlung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Stellt sich nach der Bestimmung eines Gewinners heraus, dass der Gewinner nicht wie in den Teilnahmebedingungen angegeben über die notwendige Lieferadresse innerhalb Deutschlands verfügt oder ist der Gewinn sonst unzustellbar, wird der Gewinn an einen anderen Gewinnspielteilnehmer vergeben.
6.3 Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden und ist nicht übertragbar; darüber hinaus ist der Gewinn weder auszahlbar noch ergänz- oder änderbar. Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behalten wir uns das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.
§ 7 Ausschluss der Teilnahme
7.1 Wir können Teilnehmer aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel ausschließen, insbesondere wenn Anhaltspunkte für falsche/unwahre Angaben, den Einsatz von „Fake-Profilen“, Belästigung anderer Personen, Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen oder sonstige unerlaubte Handlungen vorliegen.
7.2 Weiterhin behalten wir uns das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulationen Vorteile verschaffen oder zu verschaffen versuchen, etwa durch Sammel- oder Mehrfachteilnahmen. Dies liegt insbesondere vor, wenn automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden, oder wenn ein Teilnehmer sich durch andere unerlaubte Mittel einen Vorteil verschafft.
7.3 In den Fällen dieses § 7 können Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden.
§ 8 Vorzeitige Beendigung bzw. Abbruch des Gewinnspiels
8.1 Wir sind berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb unseres Einflussbereichs liegende Umstände eintreten, die die ursprünglich geplante Durchführung erschweren oder für uns unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere (i) unbefugtes Eingreifen Dritter, (ii) technische Probleme mit Hard- und Software sowie (iii) Rechtsverletzungen, die im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen Dritter in den Ablauf des Gewinnspiels.
8.2 Die vorzeitige Beendigung bzw. der Abbruch des Gewinnspiels wird in derselben Weise wie das Gewinnspiel und/oder durch besondere Mitteilung an die Teilnehmer bekannt gemacht.
8.3 Ansprüche des Teilnehmers im Falle einer vorzeitigen Beendigung bzw. der Abbruch des Gewinnspiels sind ausgeschlossen.
§ 9 Plattformen
9.1 Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram, Twitter oder sonstigen Social-Media-Plattformen (jeweils “Plattform”) und wird in keiner Weise von der Plattform gesponsort, unterstützt oder organisiert.
9.2 Gegenüber der Plattform entstehen keinerlei Ansprüche aus der Teilnahme am Gewinnspiel oder durch einen Gewinn bei dem Gewinnspiel.
9.3 Anfragen und Hinweise anlässlich des Gewinnspiels durch die Teilnehmer sind ausschließlich an uns und nicht etwa an die Plattform zu richten.
§ 10 Datenschutz
10.1 Wir erheben und nutzen die personenbezogenen Daten der Teilnehmer ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen.
Verantwortlicher im Sinne des BDSG bzw. der DSGVO ist der Veranstalter des Gewinnspiels: codary GmbH, Bismarckstraße 10-12, 10625 Berlin.
10.2 Bei Teilnahme an dem Gewinnspiel werden folgende personenbezogene Daten durch uns erhoben:
(i) Vor- und Nachname, sowie entsprechende Anrede;
(ii) Postanschrift;
(iii) E-Mailadresse.
Diese Daten werden von uns ausschließlich zur Ermittlung des Gewinners, zur Prüfung der Einhaltung der Teilnahmebedingung, sowie zu einer etwaigen Übersendung des Gewinnes verwendet. Die Datenverarbeitung beruht dementsprechend auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
10.3 Wir sind befugt, Dritte mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen (z.B. im Bereich der IT), insbesondere zur Erbringung der genannten Zwecke, zu beauftragen. Diese Dienstleister erbringen die Leistung für uns unter unserer Aufsicht und gemäß unseren Anweisungen und können Zugang zu den personenbezogenen Daten der Teilnehmer haben, soweit dies für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist. In den meisten Fällen wird der Gewinn durch den Sponsor der Gewinne direkt versendet; zu diesem Zweck müssen wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten und an den betreffenden Sponsor herausgeben. Darüber hinaus können wir, soweit rechtlich zulässig, personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten und/oder im Interesse von codary an Behörden (z.B. Finanzbehörden oder Strafverfolgungsbehörden) und Gerichte bzw. Schiedsstellen übermitteln.
10.4 Grundsätzlich anonymisieren oder löschen wir die personenbezogenen Daten, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind (dies ist üblicherweise dann der Fall, wenn die Gewinne übersandt wurden und codary sich vergewissert hat, dass diese bei den Gewinnern unbeschädigt angekommen sind), die personenbezogenen Daten nicht mehr für etwaige Verwaltungs- und Gerichtsverfahren benötigt werden und keine anderweitigen (gesetzlichen) Nachweis- und Aufbewahrungspflichten oder Rechtfertigungsgründe für die Speicherung bestehen.
10.5 Unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen ist, hat jeder Teilnehmer das Recht, Informationen über seine personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten zu beantragen und/oder die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen und seine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (sog. Datenübertragbarkeit) zu erhalten. Darüber hinaus jeder Teilnehmer das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen (Art. 77 DS-GVO).
10.6 Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch codary sind unserer Datenschutzerklärung unter https://codary.org/datenschutzerklaerung/ zu entnehmen.
§ 11 Ausschluss der Gewährleistung
11.1 Die Beschreibung der Gewinne stellt keine Beschaffenheitsgarantie oder Beschaffenheitsvereinbarung dar. Auch die bildliche Darstellung der Gewinne muss nicht mit dem tatsächlichen Aussehen der Gewinne übereinstimmen, sofern sie im Hinblick auf die beschriebenen Gewinne aus der Sicht eines durchschnittlichen Teilnehmers gleichwertig sind.
11.2 Wir weisen darauf hin, dass es sich bei dem Gewinnspiel um eine freiwillige Leistung von codary handelt, für die nicht dieselben Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen gelten wie etwa bei einem vom Gewinnspiel unabhängigen Erwerb der Produkte bei codary oder bei unserem Sponsor.
11.3 Wir haften, vorbehaltlich eigenen Verschuldens nach Maßgabe der Regelungen in nachfolgend § 12, nicht für Sach- und Rechtsmängel der verlosten Gewinne, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden.
§ 12 Haftung
12.1 codary haftet unbeschränkt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für Ansprüche, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen sowie in Fällen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, beim arglistigen Verschweigen von Mängeln und bei einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.
12.2 Bei leicht fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden durch codary haftet codary (ausgenommen die in dem vorstehenden Absatz genannten Fälle) nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Soweit codary Leistungen unentgeltlich erbringt, haftet er nur nach Maßgabe des vorstehenden § 12.1.
12.3 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von codary sowie von verbundenen Unternehmen im Sinne der §§ 15 ff. AktG.
12.4 Eine über das Vorstehende hinausgehende Haftung von codary ist ausgeschlossen.
12.5 Eine etwaige Haftung von codary nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
§ 13 Schlussbestimmungen
13.1 Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung der Gewinner und die etwaige Beurteilung der eingereichten Gewinnspielbeiträge ausgeschlossen.
13.2 Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Sofern der Teilnehmer Verbraucher ist, steht ihm ungeachtet dessen nach Art. 6 Abs. 2 der Verordnung (EG) 593/2008 auch der Schutz der zwingenden Bestimmungen desjenigen Rechtes zu, das ohne diese Klausel anzuwenden wäre.